# Tourismus-Strategie-Werkstatt

Der Auftakt des Prozesses wurde am 12. Mai 2017 im Rahmen der #Tourismus-Strategie-Werkstatt im ATLANTIC Grand Hotel in Bremen begangen. Eine kommetierte Präsentation zum Ablauf der Veranstaltung steht für Sie  hier als Chart-Protokoll zum Download bereit (dazu auf das Bild klicken) :

 

Chart-Protokoll zum Download

Programmpunkte

Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, eröffnete die Veranstaltung vor rund 100 Gästen aus der Fachöffentlichkeit.  Es folgten interessante Reflektionen zur Entwicklung und Zukunft des Tourismus im Land Bremen, aus Sicht der #Bremer Touristik Zentrale und  der #Erlebnis Bremerhaven  sowie ein gemeinsamer Dialog mit #Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen. Ein zukunftsweisender Impulsvortrag seitens #netzvitamine verwies auf digitale Ansprüche und Chancen einer digitalen Strategie für den Tourismus. Passend dazu wurde während der Veranstaltung eine Live-Umfrage zu den wichtigsten Herausforderungen der Zukunft abgehalten. Die Ergebnisse der Umfrage können Sie hier nachvollziehen. Moderativ und fachlich wurde die Veranstaltung durch das Beratungsunternehmen #PROJECT M betreut.

 

 

Workshops

Der Fokus des Nachmittags lag zudem auf dem gemeinsamen Austausch. Die geladene Fachöffentlichkeit mit Vertretern aus Tourismus, Kultur und Wirtschaf wurde eingeladen, ihre Sicht auf Potenziale und Handlungsfelder der Tourismusentwicklung des Landes Bremen 2025 zu diskutieren. Hierzu wurden moderierte Workshops zu vier verschiedenen Schwerpunktthemen angeboten. Die Workshop-Ergebnisse aus der #Tourismus-Strategie-Werkstatt fließen in die weitere Erstellung des Landestourismuskonzeptes mit ein und werden anschließend in Expertenworkshops weiter vertieft. Informieren Sie sich auf den entsprechenden Seiten zu Inhalten und Ergebnissen der Workshops:

#ZIELGRUPPEN
#MARKETINGSTRATEGIE
#INFRASTRUKTUR
#MICE

Hinweis: Um auf die Workshop-Seiten zugreifen zu können, melden Sie sich bitte mit Ihrem Ende April zugesandten Passwort an.